25 Mai

Bloggen für den „Liebster Award“

LiebsterAward_Loewenzahn

Liebster Award … hm, was ist denn das … ? Ich habe es ehrlich noch immer nicht verstanden woher das Wort Award dieses Blogstöckchens kommt. Google findet dazu 1.180.000 Ergebnisse.

LiebsterAward_Google-Suche

Die Recherche zur Geschichte von Blog Awards und dem Liebster Award von Alice Scheerer ist sehr lesenswert.

Grundsätzlich geht es bei Blogparaden und Blog Awards um die menschliche und technische Vernetzung von Blogs zu Blog. Im Businessbereich nennt man dies Bloggerrelations. Beim Liebster Award nominieren die Eingeladenen bis zu 11 weitere BloggerInnen auf seine 11 eigenen Blogger Fragen zu antworten.

Mich lud die Biographin und Erzählerin Irene Wahle dazu ein Ihre 11 Liebster Award Fragen zu beantworten. Ich tue das gerne, nicht zuletzt auch, um andere BloggerInnen meines persönlichen Umfeldes dazu einzuladen, die m.E. noch nicht in den Genuss der Bloggervernetzung gekommen sind. Danke für Ihre Fragen nach Rostock Frau Wahle. Da Sie mich mit meinem privatem Blog nominiert haben, werde ich im Du weiterschreiben. Weiterlesen

03 Mai

Wie wird die #rp14 re:publica 2014 den mächtigsten meiner Nerven treffen?

Meine geistige und körperliche Vorbereitung auf die kommenden zehn Tage in der Deutschen Wildnis dreht sich um den mächtigsten aller Nervenstränge: Meinem Ischias auch Sitznerv genannt! Insofern bin ich besonders neugierig auf das, was mein derzeit hochsensibles Nervenkostüm erwarten wird.

Nerven sind höhere Wurzeln der Sinne. Novalis  (1772 – 1801)

Das körperliche Geschehen, nebst Miniroller als notwendiges krückenersetzendes Reiseutensil und damit zusammenhängenden vorre:publicanischer systemischer Erkenntnisreise zur Erstentdeckung des Bewegungsraumes Behinderung, vergangener 20 Tage ist schon einmal vielversprechend. 😉

Was ich mir von der #rp14 in Berlin & den folgenden Tagen in NRW wünsche.

Weiterlesen

23 Apr

Sei Du selbst der Fels der Social Media Brandung und blogge!

Die Seite MiSha.at ist gerade mal 3 Tage alt. Sie ist weder fertig, noch perfekt geplant. Unter dem Aspekt Planung macht es daher überhaupt keinen Sinn an einer #Blogparade teilzunehmen, deren Titel auch noch „Wie planst Du für Dein Blog die Verbreitung?“ lautet. Eigentlich doch!

Transformation von Unbekanntem!

Weiterlesen

08 Sep

Das 3. Land brachte Heimat, Kind & eine Berufung in Österreich

MichaelRajiv_SHAH-als-5-jaehriger_TajMahal

Nette Blogparade über Heimat zur Frage: “Was ist Eure Heimat?”

Update 2016: Eine wundervolle Aufstelleung brachte wundervoller Erkenntnisse zu den Rollen Deutschlands, Indiens & Österreichs in meinem Leben. (siehe: Die Zeit des Internetavatars MiSha ist vorbei)

Als geborener (Halb-) Inder, der seine Deutsche Staatsangehörigkeit erst im Alter von 12 Jahren erworben hat und heute eine Tochter mit Österreichischem Ausweis hat, muss ich gestehen:

42 Jahre brauchte ich zur Klärung dieser Frage

Da die ➥ Blogparade, die ich bei Lars Hahn über Pinterest fand, heute ausläuft, möchte ich auch gar nicht so weit ausholen, weil meine beruflichen und privaten Reisen an die 1 Millionen Flug- und Autokilometer (Stationen) gekostet haben.

Woher weiß ich dass Österreich meine Heimat ist?

Anders als früher habe ich keinen Antrieb mehr zu Reisen und fühle mich wohl, wo ich bin! Unglaublich aber wahr es brauchte ein Drittes Land um die Zerrissenheit zu beenden!

Für die die wissen wollen wie das kam hier zu unserer Shah & Shah Bollywoodgeschichte ➜ Shah Rukh Khan und Social Media

06 Jun

Blogparade #sbAT11 ~ Wie mich #SocialMedia nach Österreich rief

Zitate_MutzumJobwechsel_AlbertEinstein
Update 10.2016: Am 22. Januar 2016 habe ich meinen Gewerbeschein als PR- und Social Media Berater niedergelegt. Als Autor und Blogger Rund um mindful Human & Digital Transformation von Erwachsenen und inneren Kindern, weiter sehr gerne aktiv.  ;-)

Wie ist Michael Rajiv Shah zu Social Media Networking gekommen?

Eigentlich gar nicht. Denn damals im Jahre 2005 gab es laut Google Insights gerade erst den Begriff Web2.0! Von ‘Social Media’ war erst ab 2007 die Rede.

Crowley_-_I_-_Der_MagierEs war ein Spiel aus assoziativen Wortverbindungen, dass meine heutige Frau dazu verleitete, in einem PHP-Indienforum der 2. Indergeneration theINDER.net in Deutschland, das Wort Wunscherfüllung auf mein Posting einer Tarotkarte zu antworten. Es war natürlich nicht irgendeine Tarotkarte mit der ich mich identifiziere. Es war ‘the #wizard’ oder ‘der #Magier’. Ein Zufall also, der mich zu meiner Frau und in Folge zu einem neuen Leben in Österreich mit 2 bald erwachsenen Kindern und meiner bald 3 Jahre alten Tochter führte. Danke an Shah Rukh Khan, wegen dem meine Frau Bollywoodfilme lieben und mich kennenlernte.

Weiterlesen

Simple Share Buttons